Coaching zur Achtsamkeit
 





Achtsamkeit als Weg zu Gelassenheit und Lebensfreude!

 

Bei den meisten Menschen geht morgens schon der Autopilot an. Dadurch sind sie oft nicht bei dem, was gerade passiert. Wenn wir unter der Dusche stehen, kochen wir in Gedanken Kaffee, wenn wir den Kaffee trinken, denken wir, 'Ich muss los'….

Achtsamkeit zielt darauf ab, mehr im Hier und jetzt zu leben. Es geht darum, dem Moment mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Dazu ist es wichtig, den inneren Autopiloten abzuschalten und das Gedankenkarussell zu stoppen. Ziel des Coachings ist es, mehr Gelassenheit zu entwickeln.

Das kann im Alltag in vielen Situationen helfen - an der Supermarktkasse, im Stau oder an stressigen Tagen im Job. Ein typischer Fehler im Beruf: das Multitasking. Viele gehen im Büro ständig mehrere Dinge gleichzeitig an. Neben der Arbeit an der Präsentation checken sie E-Mails, telefonieren, surfen, besprechen Themen mit Kollegen.

Achtsamkeitsübungen im Coaching können dazu beitragen, sich solcher Dinge bewusst zu werden. Dazu ist es wichtig, einmal in sich hineinzuhorchen und hineinzuspüren. Das beginnt mit ganz einfachen Fragen: Was mache ich gerade? Wie mache ich es? Und wie fühle ich mich dabei?

Dieses Bewusstsein kann helfen, in stressigen Situationen souveräner zu reagieren. Stress ist oft durch einen Tunnelblick gekennzeichnet, wer dann innerlich einen Schritt zurücktritt, sieht womöglich, dass es noch andere Wege gibt, mit der Situation umzugehen.

Honorar für Privatpersonen:

Erstgespräch ca. 30 min kostenlos

Coaching-Einzelstunde: Dauer 60 Minuten, Kosten 80,-€ (inkl. MwSt.)